Was das Weser-Kolleg Minden bietet ...

Sie wollen ...

  • neue Perspektiven gewinnen - für sich persönlich, in Ausbildung, Beruf oder für ein Studium
  • sich zusammen mit Gleichgesinnten weiterbilden - in angenehmer Lernatmosphäre und erwachsenengerechtem Unterrichtsstil
  • überall mitreden und eine fundierte Meinung vertreten können
  • im Beruf und im Privatleben größere Anerkennung gewinnen
  • Versäumtes nachholen und sich neues Wissen und bessere Lerntechniken aneignen
  • Ihre gegenwärtige Lebenssituation durch neue Impulse und Bekanntschaften verändern

Das Weser-Kolleg Minden bietet ...

... die Allgemeine Hochschulreife und die Fachhochschulreife in 3 bzw. 2 Jahren im

  • Tageskolleg (ohne Berufstätigkeit) oder
  • Abendgymnasium (bei gleichzeitiger Berufstätigkeit oder Arbeitslosigkeit)

Vorraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre (es besteht kein Höchstalter)
  • Mittlerer Schulabschluss (FOR) oder Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und Eignungsprüfung / Vorkurs (3 Abende pro Woche) bzw. Eignungsprüfung
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens 2 Jahre nachgewiesene Berufstätigkeit bzw. andere anerkennungsfähige Tätigkeiten, z.B. Kindererziehungszeiten, Wehrdienst, z.T. auch Arbeitslosigkeit oder ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr

... den Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife FOR) in der Abendrealschule (Unterricht findet am Vormittag statt)

Vorraussetzungen

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Erfüllung der vollen allgemeinen Schulpflicht
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache, auch der Schriftsprache
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • weitere Infos in der Beratung