Realschulabschluss online für Berufstätige

Neues Angebot am Weser- Kolleg: Realschulabschluss online für Berufstätige
Als vermutlich einziges Weiterbildungskolleg in NRW bietet das Weser-Kolleg ab 01.02.2014 die Möglichkeit, den Mittleren Schulabschluss (mit und ohne Q-Vermerk) in einer "online"-Variante  zu erwerben, was bisher ja schon bezüglich des  Abiturs möglich war.
Interessenten, die mindestens ca. 18 Jahre sind, können dann berufsbegleitend  in 3 Semestern (1,5 Jahre) den Realschulabschluss nachholen und bei Erfolg und Interesse bis zum Fach- oder „Vollabitur“ weitermachen.
Unser Angebot wendet sich insbesondere an Personen, denen z.B. wegen ungünstiger Arbeitszeiten oder größerer Entfernung zu entsprechenden Schulen bisher eine solche Chance verwehrt war. Eine Besonderheit  ist die Tatsache, dass es Lernen in Präsenz- und Distanzphasen gibt. Die Teilnehmer sind nur an zwei Abenden pro Woche in der Schule und erarbeiten ansonsten mit Unterstützung ausgebildeter Online-Tutoren die anderen Materialien mit Hilfe einer vom Schulministerium in Zusammenarbeit mit Schulbuchverlagen erstellten Lern- und Kommunikationsplattform per Internet, nach individuellem Zeitplan. Da das Weser-Kolleg eine öffentliche Schule in der Trägerschaft der Stadt Minden ist, fallen natürlich keine Gebühren für die Teilnehmer an.
Es muss zu Beginn des 1.Semesters (spätestens nach einem Halbjahr) eine 2-jährige Berufstätigkeit bzw. vergleichbare Bedingung (z.B. Erziehungszeit) nachgewiesen werden. Im Vorfeld findet eine individuelle Beratung der Interessenten statt.  Dazu können sie einen Beratungstermin vereinbaren.